Leserlob und DIY Necklace

Letzte Woche habe ich wieder eine Halskette gebastelt. Eigentlich ist die Herstellungsart die gleiche, wie ich sie schon einmal in einem älteren Beitrag beschrieben habe. Diesmal habe ich aber kein T-Shirt von Mr. Großartig zerschnippselt – dem Armen gehen ja sonst die Leiber aus – sondern Zpagettis dafür verwendet.

 

Einen langen Faden dazu in Schlaufen legen. Dort wo sich die Enden treffen, mit Wolle umwickeln, damit sich nichts lösen kann. Die Enden der Wolle mit einer Häkelnadel ein bißchen “vernähen” bzw. “verweben”. Damit das Ganze dann auch schön synchron ist auf der gegenüberliegenden Seite auch gleich mit Wolle umwickeln. Fertig ist das gute Ding.

 

Was mich besonders freut ist, dass sich Blogleserin Anna von mir inspirieren ließ und aus ihren eigenen T-Shirt absolut geniale Stücke gefertigt hat! Ich nehme das mal als Leserlob und freu mich wie ein Honigkuchenpferd.

Wenn dir dieser Artikel gefällt, wäre dieser auch was für dich: Gurkerl Glas - Das Maison Jar für Arme

2 Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *