Mein Sommerhit – Kiesza Hideaway

Wenn die 90er so retro sind, dann darf Eurodance nicht fehlen. Für mich schafft das elektronische Musikrevival am allerbesten die Künstlerin Kiesza mit ihrem Hit “Hideaway”. Anders als die 90er Jahre Original Dance Künstler kommt die Retro Version weniger plastik-pop-mäßig rüber. Ist zumindest meine Meinung. Hier geht es einfach nur um den Spaß auf Hipster Art und Weise. Weniger polish, mehr real. Dafür mit einigen echt schönen Old School Dance Moves. Und dass das ganze auch wirklich gut klingt, wird auch in der Live-Version bewiesen für Kiss FM. Ich habe also meinen Sommerhit gefunden. Ob das Baby bei all dem Geschüttel, wenn ich zu der Nummer tanze schon vormusikalisch geprägt wird? Andere spielen Mozart vor, ich sowas. Naja. Ist auch Musikbildung.

Auch sehr schön ist die Hommage an einen DER Eurodance Classicer schlechthin in der ruhigeren Version: What is love!

Wenn dir dieser Artikel gefällt, wäre dieser auch was für dich: Im Käfig mit einer 12-Jährigen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *