Gut behütet by Mühlbauer

Letzten Dienstag gab es eine Führung für Blogger und Bloggerinnen in der Hutmanufaktor Mühlbauer. Die Einladung nahm ich gerne an, liebe ich doch schöne Kopfbedeckungen, auch wenn ich mich selten dazu überwinden kann, sie tatsächlich häufig zu tragen – außer Hauben im Winter.

Anders als in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, als man gar nicht ohne Hut außer Haus gehen konnte, gab es in den 70er-, 80er-Jahren die Abkehr zur Hutmode. Schüttel dein Haar im Gegensatz zu den spießigen Eltern lautete das Motto. Hipster sei Dank, ändert sich das aber derzeit in der aktuellen Mode.

Ich finde es großartig, wenn Traditionsunternehmen erfolgreich mit Handwerks-Know-How und Designgespür von der jungen Generation in die Moderne geführt werden. Klaus Mühlbauer hat das mit seiner Hutmanufaktor geschafft und setzt mittlerweile internationale Trends wie die Knitterhüte. Dabei kann man die Kreationen auf berühmten Häuptern wie die von Brad Pitt oder Madonna bewundern. Hutmode zum Bekleiden anstatt zum Verkleiden ist die Devise. Mit Hutkollektionen für englische Pferderennen hat das alles nichts zu tun.

Bei der aktuellen Herbst/Winter Kollektion setzte man auf Österreich-Bezug aber mit modernem Flair. Da kann schon mal ein Filzhut im Leopardenprint daherkommen. Aber auch kräftige Farben wie Magenta oder Kobaltblau.

Hier ein paar Impressionen:


Klaus Mühlbauer erklärt uns wie Hüte gemacht werden.

Kordel im extremen Einsatz. Mir gefällt’s.

Für Julius Meinl machte man den Mohrenhut für eine Werbung mit Helmut Zilk. Vielleicht etwas für’s Poetry Café?

Wunderschöner Hut. Leider nicht aus der aktuellen Kollektion.

Mein Favorit! Leopardenmuster geht imma! ;)

Der Knitter-Look:

Schöne Strickhauben gibt es auch. Vielleicht mein nächstes Weihnachtsgeschenk?

Ich hab auch ein paar Hüte anprobiert. Jetzt weiß ich auch, dass ich einen relativ kleinen Kopf habe, denn die Hüte waren mir alle zu groß. Ich wollte aber nicht die passende Größe raussuchen lassen. Schaut ja trotzdem ganz chic aus.

Mit dabei waren:
A glorious mess
Bikinis & Passports
Colazione A Roma
Cooloutfit
hpunktanna
Repeatoire
Pixi mit Milch
Stylekingdom
Swarina
The Panda Fck

Heute gibt es von Mühlbauer auch noch eine Fashionshow zu der ich es leider nicht schaffe, da es für mich zur Eröffnung des Intersport eybl World-Stores in Vösendorf geht. What a life. Wie die Eröffnung war, werde ich berichten. :)